Wie wahlweXeln?



Wer kann bei WahlweXel jetzt! mitmachen?

Jede und jeder.


Wie funktioniert wahlweXeln?

Nichtwahlberechtigte nehmen sich eine Stimme. Wahlberechtigte und Nichtwahlberechtigte tauschen sich hierzu aus. Grundsätzlich kann das jede und jeder locker von zuhause aus machen, wir freuen uns allerdings wenn ihr zur Wahl am 25. September ins WUK kommt:

Möglichkeiten für Nichtwahlberechtigte:

  • Du kennst eine solidarische wahlberechtigte Person, sprichst dich mit ihr ab und sie wählt für dich am 29. September
  • Du kennst eine solidarische wahlberechtigte Person und ihr kommt gemeinsam am 25. September ins WUK zu "WahlweXel - jetzt aber wirklich!"
  • Du kennst keine solidarische wahlberechtigte Person? Dann komme am 25. September ins WUK zu "WahlweXel - jetzt aber wirklich!"

Möglichkeiten für Wahlberechtigte:

  • Sprich mit einer nichtwahlberechtigten Person und gehe am 29. September mit ihrem Wahlauftrag wählen
  • Wenn du nicht in Österreich bist, mache dasselbe und wähle mit Briefwahl
  • Du bist in Österreich, bestellst eine Wahlkarte kommst mit der Wahlkarte am 25. September ins WUK zu "WahlweXel – jetzt aber wirklich!"

Wie bestelle ich eine Wahlkarte?

Um bei "WahlweXel – jetzt aber wirklich!" im WUK mitmachen zu können ist es für Wahlberechtigte wichtig die Wahlkarte bis spätestens 18. September zu bestellen!
In den meisten Gemeinden Österreichs kann sie beantragt werden unter: Wahlkartenantrag.
Für Menschen, die in Wien gemeldet sind geht das über help gv ODER direkt zum Bezirksamt in deinem Bezirk gehen ODER dem Bezirksamt ein e-mail mit einem gescannten Lichtbildausweis und folgenden Infos zu schicken: Name, Geburtsdatum, Geburtsort, Hauptwohnsitzadresse inkl. Postadresse. Dann kommt die Wahlkarte als eingeschriebener Brief.
Infos zum Wahlkartenantrag findest du sonst unter wien gv.
Für Restösterreich gilt dies ähnlich: Ihr könnt die Wahlkarte bei der Gemeinde, in deren Wählerevidenz ihr eingetragen seid, mündlich oder schriftlich per Postweg, per Telefax gegebenenfalls auch per e-mail beantragen.